Liste von aktiven Richtlinien

Name Typ Nutzerbestätigung
Datenschutzerklärung / Data Privacy Statement Richtlinie zum Datenschutz Alle Nutzer/innen

Zusammenfassung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zuge Ihrer Nutzung der Moodle-basierten Lehr- und Lernplattform SHCneo.

The purpose of this Data Privacy Policy is to inform you about how your personal data are processed when using the Moodle-based teaching and learning platform SHCneo.

Vollständige Richtlinie


Deutsche Version
(Scroll down for English Version)


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Zuge der Nutzung der Lernplattform SHCneo unter https://shc-neo.edu.cn erhoben und verarbeitet werden.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne der DSGVO (EU-Datenschutzgrundverordnung), des HmbDSg (Hamburgisches Datenschutzgesetz) und anderer relevanter Datenschutzbestimmungen:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
D-20099 Hamburg

Tel +49 40 42875 0
Fax +49 40 42875 91 49
E-Mail: info@haw-hamburg.de

Die HAW Hamburg ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird gesetzlich vertreten durch Prof. Dr. Micha Teuscher, Präsident der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg.

Behördliche Datenschutzbeauftragte

datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Straße 88
28217 Bremen 
http://www.datenschutz-nord-gruppe.de/
office@datenschutz-nord.de

Projektverantwortlich

Prof. Dr. Michael Röther
Professor für Grundlagen der Elektrotechnik und elektrische Energietechnik
Fakultät Technik und Informatik
Department Informations- und Elektrotechnik
Berliner Tor 7
D-20099 Hamburg

Tel.: +49.40.428 75-8002
E-Mail: michael.roether@haw-hamburg.de

Logfiles

Bei jedem Zugriff auf die Plattform SHCneo sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend auf den Servern in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. 

Im Einzelnen werden folgende Daten erhoben/gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • aufgerufene Seite
  • übertragene Datei
  • Betriebssystem
  • verwendeter Browser (Typ und Version)
  • Name des Internet-Access-Providers
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt)

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist erforderlich, um eine Auslieferung der Plattforminhalte an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Website, zur Optimierung der Inhalte der Website sowie zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Hinsichtlich der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach 14 Tagen der Fall.

Verwendete Lernelemente und Nutzerdaten der Übungsaufgaben

Zur Darstellung des Lernfortschritts und zur Wiederherstellung des Lernzustands beim nächsten Aufruf werden die von Ihnen verwendeten Lernelemente und Ihre Nutzerdaten (eindeutige Benutzerkennung) gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Darstellung des Lernfortschritts ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Angelegte Accounts inkl. Nutzungsaktivitäten (d.h. unter anderem Ihr Lernfortschritt) werden bei Inaktivität nach spätestens 3 Jahren ab Registrierung automatisch gelöscht. Sie werden 4 Wochen im Vorfeld über die geplante Löschung informiert und können dieser aktiv widersprechen.

Anmeldung/Registrierung

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie der Inanspruchnahme des Lernangebots auf SHCneo wird Ihr Nutzerkonto, die IP-Adresse, die Nutzungshandlung selbst und der Zeitpunkt der jeweiligen Nutzungshandlung gespeichert. Die Speicherung erfolgt zum Schutz der Nutzer vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung.

Wenn Sie ihr Nutzerkonto löschen, werden vorbehaltlich der o.g. Löschfristen etwaiger Backups, Ihre Daten mit Hinblick auf das Nutzerkonto ebenfalls gelöscht. Es obliegt Ihnen, benötigte Daten bei erfolgter Accountlöschung vor Nutzungsbeendigung zu sichern. Wir sind vorbehaltlich Ihrer Rechte aus der DSGVO berechtigt, sämtliche während der Dauer des Nutzungsverhältnisses gespeicherten Daten unwiederbringlich zu löschen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Zuge von Registrierung und Anmeldung ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO i.V.m. § 4 HmbDSG, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Weitergabe an Externe

Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer eine solche ist zur Verfolgung von Rechtsansprüchen erforderlich oder es besteht eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. 

Drittstaaten

Personenbezogene Daten von Studierenden und Dozierenden (Nutzer*innen) werden an der University of Shanghai for Science and Technology (USST) in Shanghai/China verarbeitet. Bezüglich dieser Weiterleitung sind mit der USST Standardvertragsklauseln als Garantien abgeschlossen worden.

E-Mail-Kontakte

Auf der SHCneo-Plattform ist eine Kontaktaufnahme über bereitgestellte E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten der Nutzer*in gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation und den in der Konversation genannten Zweck verwendet.

E-Mail-Benachrichtigungen

Registrierte SHCneo-Nutzende können von uns E-Mail-Benachrichtigungen über Änderungen an der von uns bereitgestellten Plattform, sowie über Kurse in die die Nutzenden eingeschrieben sind, bekommen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit E-Mail-Benachrichtigungen ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Forumsbeiträge

Wenn Sie Forumsbeiträge hinterlassen, werden der entsprechende Beitrag, Ihr Nutzername sowie Datum und Uhrzeit des Beitrags erfasst und gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) sowie Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO iVm § 4 HmbDSG: Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Die Verarbeitung erfolgt aus Sicherheitsaspekten, für den Fall, dass in Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlassen werden. In diesem Fall kann die HAW für den Beitrag rechtlich belangt werden und hat daher ein berechtigtes Interesse an der Identität des/der Verfassenden.

Cookies

SHCneo verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Rufen Sie eine Website auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Diese Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Aufgrund der lokalen Speicherung haben Sie als Nutzer*in die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Wir setzen zwei verschiedene Cookies ein, um unsere Website technisch funktional zu machen und nutzerfreundlicher zu gestalten. Dabei wird zwischen transienten und persistenten Cookies unterschieden.

Transiente Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Auf SHCneo stellt das sog. Session-Cookie („MoodleSession“) ein solches transientes Cookie dar. Es speichert die Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Dieses Cookie ist technisch notwendig.

Für diese notwendigen Cookies gilt: „Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. e), Abs. 3 DSGVO iVm § 4 HmbDSG. Eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S.lit a) DSGVO für das Setzen der notwendigen Cookies ist aufgrund von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG nicht erforderlich.“

Im Gegensatz zu transienten Cookies werden persistente Cookies nach einer vorgegebenen Ablaufdauer automatisiert gelöscht. Auf SHCneo handelt es sich beim Cookie „MOODLEID“ um solch ein persistentes Cookie. Seine Ablaufdauer beträgt einen Monat. Nach Ihrer Zustimmung merkt es sich Ihren Benutzernamen im Browser, sodass bei einer Rückkehr auf SHCneo das Feld für den Benutzernamen auf der Anmeldeseite bereits für Sie ausgefüllt ist.

Rechtsgrundlage für den Cookie „MOODLEID“ ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO iVm § 4 HmbDSG.

Content-Delivery-Networks

Um unsere Website effizient und zuverlässig bereitstellen zu können, setzen wir bei einigen Angeboten Content-Delivery-Networks (CDNs) ein. Bei CDN-Diensten werden Inhalte, z.B. Javascript-Programmier-Bibliotheken, Schriftarten oder Stylesheets, über regional verteilte und das Internet verbundene Server schneller und zuverlässig ausgeliefert. Dabei werden auf den CDN-Servern auch Zugriffsdaten von Ihnen (Logfiles wie z.B. IP-Adresse, Zugriffszeiten) verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1, Satz 1 e), Abs. 3 DSGVO, § 111 Abs. 1, 5 HmbHG iVm der Satzung der HAW Hamburg über die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Anwendbarkeit dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist nur anwendbar für die von uns unmittelbar angebotenen Inhalte; für eingebettete und verlinkte Inhalte gelten die Datenschutzbestimmungen der entsprechenden Angebote.

Dauer und Zweck der Verarbeitung

Generell werden die im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Webangebots gespeicherten Daten nur für die oben genannten Zwecke und nur so lange wie für den jeweiligen Zweck oder gesetzlich erforderlich gespeichert.

Ihre Rechte

Sie haben hinsichtlich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft über die bei uns zu ihrer Person gespeicherten Daten (Artikel 15 DSGVO);
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten (Artikel 16 DSGVO);
  • Recht auf Löschung gespeicherter personenbezogener Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist (Artikel 17 DSGVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 DSGVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Artikel 21 DSGVO);
  • Recht auf erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Artikel 77 Abs. 1 DSGVO).

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, senden Sie bitte eine E-Mail an: shcneo@haw-hamburg.de

Kontakt:

Für Fragen zu SHCneo und der Nutzung dieser Plattform stehen unsere Mitarbeitenden unter folgender Kontaktadresse zur Verfügung: shcneo@haw-hamburg.de



English Version


Privacy policy

This data protection statement provides information on the processing of your personal data that is collected and processed in the course of using the SHCneo learning platform at https://shc-neo.edu.cn.

Responsible for data processing within the meaning of the GDPR (EU General Data Protection Regulation), the HmbDSg (Hamburg Data Protection Act) and other relevant data protection regulations:

Hamburg University of Applied Sciences (HAW Hamburg)
Berliner Tor 5
D-20099 Hamburg

Tel +49 40 42875 0
Fax +49 40 42875 91 49
E-mail: info@haw-hamburg.de

HAW Hamburg is a public corporation. It is legally represented by Prof. Dr. Micha Teuscher, President of HAW Hamburg, Berliner Tor 5, D-20099 Hamburg

Data Protection Officer

datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Strasse 88
28217 Bremen

http://www.datenschutz-nord-gruppe.de/
office@datenschutz-nord.de

Responsible for the project

Prof. Dr. Michael Röther
Professor of Fundamentals of Electrical Engineering and Electrical Power Engineering
Faculty of Technology and Computer Science
Department of Information and Electrical Engineering
Berliner Tor 7
D-20099 Hamburg

Phone: +49.40.428 75-8002
E-mail: michael.roether@haw-hamburg.de

Logfiles

Every time the SHCneo platform is accessed and every time a file is retrieved, data about this process is temporarily stored and processed on the servers in a log file.

In detail, the following data is collected/stored:

  • IP address
  • date and time of access
  • accessed page
  • transferred file
  • operating system
  • Browser used (type and version)
  • Name of the Internet access provider
  • Website from which the access was established (if transmitted by the requesting web browser)

The legal basis for data processing is Art. 6 para. 1, sentence 1 e), para. 3 GDPR, § 111 para. 1, 5 HmbHG iVm of the statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data. The temporary storage of the IP address by the system is necessary to enable delivery of the platform content to your computer. For this purpose, your IP address must remain stored for the duration of the session. The storage in log files is done to ensure the functionality of the website, to optimise the content of the website and to ensure the security of the information technology systems.

Your data will be deleted as soon as it is no longer required to achieve the purpose for which it was collected. With regard to the collection of data for the provision of the website, this is the case when the respective session has ended. With regard to the storage of data in log files, this is the case after 14 days.

Learning elements used and user data of exercises

The learning elements used by you and your user data (unique user ID) are stored in order to display the learning progress and to restore the learning state when you access the site next time.

The legal basis for data processing in connection with the presentation of learning progress is Art. 6 Para. 1, Sentence 1 e), Para. 3 GDPR, § 111 Para. 1, 5 HmbHG iVm of the statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data.

Created accounts incl. usage activities (i.e. among other things your learning progress) will be automatically deleted in case of inactivity after 3 years from registration at the latest. You will be informed 4 weeks in advance about the planned deletion and can actively object to it.

Login/registration

On registration, login, and the use of the learning opportunities on SHCneo, your user account, the IP address, the action taken itself and the time of the respective usage action are stored. This is done to protect users from misuse and other unauthorised use.

If you delete your user account, your data relating to the user account will also be deleted, subject to the above-mentioned deletion periods of any backups. It is your responsibility to back up any data required in the event of account deletion prior to termination of use. Subject to your rights under the GDPR, we are entitled to irretrievably delete all data stored during the term of the user relationship.

The legal basis for the processing of data in the course of registration and login is Art. 6 para. 1, sentence 1 e), para. 3 GDPR in conjunction with. § 4 HmbDSG, § 111 para. 1, 5 HmbHG iVm of the statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data.

Disclosure to external parties

As a matter of principle, above-mentioned data is not passed on to third parties, unless this is necessary for the pursuit of legal claims or there is a corresponding legal obligation in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. c GDPR.

Third countries

Personal data of students and lecturers (users) are processed at the University of Shanghai for Science and Technology (USST) in Shanghai/China. Standard contractual clauses have been concluded with the USST as guarantees for this forwarding.

E-mail contacts

On the SHCneo platform, it is possible to contact us via e-mail addresses provided. In this case, the personal data of the user transmitted with the e-mail will be stored. The data is not passed on to third parties.

The legal basis for the processing of data transmitted in the course of sending an e-mail is Art. 6 Para. 1, Sentence 1 e), Para. 3 GDPR, § 111 Para. 1, 5 HmbHG iVm of the statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data. The data is used exclusively for processing the conversation and the purpose stated in the conversation.

E-mail notifications

Registered SHCneo users may receive e-mail notifications from us informing about changes to the platform we provide or informing about courses in which the users are enrolled.

The legal basis for the processing of data in connection with e-mail notifications is Art. 6 para. 1, sentence 1 e), para. 3 GDPR, § 111 para. 1, 5 HmbHG iVm of statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data.

Forum posts

If you leave forum posts, the corresponding post, your user name and the date and time of the post will be recorded and stored.

The legal basis for data processing is Art. 6 para. 1 lit. a GDPR (consent) and Art. 6 para. 1 lit. e GDPR iVm Section 4 HmbDSG: Processing is necessary for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the controller.

The processing is carried out for security reasons, in the event that unlawful content is left in posts. In this case, HAW can be legally prosecuted for the post and therefore has a legitimate interest in the identity of the author.

Cookies

SHCneo uses cookies. Cookies are text files that are stored in the internet browser or by the internet browser on your computer system. When you visit a website, a cookie may be stored on your operating system. These cookies contain a characteristic string of characters that enables the browser to be uniquely identified when the website is called up again. Due to the local storage, you as a user have full control over the use of cookies. You can deactivate or restrict the transfer of cookies by changing your internet browser. Cookies that have already been stored can be deleted at any time. This can also be done automatically. If cookies are deactivated for our website, it may no longer be possible to use all the functions of the website to their full extent.

We use two different cookies to make our website technically functional and more user-friendly. A distinction is made between transient and persistent cookies.

Transient cookies are automatically deleted when you close the browser. On SHCneo, the so-called session cookie ("MoodleSession") is such a transient cookie. It stores the session ID, which can be used to associate various requests from your browser with the shared session. This allows your computer to be recognised when you return to our website. Session cookies are deleted when you log out or close your browser. This cookie is technically necessary.

The following applies to these necessary cookies: "The legal basis for the processing of personal data using necessary cookies is Art. 6 Para. 1 S.1 lit. e), Para. 3 GDPR iVm Section 4 HmbDSG. Consent pursuant to Art. 6 para. 1 sentence lit. a) GDPR for the setting of the necessary cookies is not required due to Section 25 para. 2 no. 2 TTDSG."

In contrast to transient cookies, persistent cookies are automatically deleted after a specified expiry period. On SHCneo, the cookie "MOODLEID" is such a persistent cookie. Its expiration period is one month. After your consent, it stores your user name in the browser, so when returning to SHCneo, the field for the user name on the login page is already filled in for you.

The legal basis for the "MOODLEID" cookie is Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a GDPR iVm Section 4 HmbDSG.

Content Delivery Networks

In order to provide our website efficiently and reliably, we use content delivery networks (CDNs) for some services. With CDN services, content, e.g. Javascript programming libraries, fonts or stylesheets, is delivered more quickly and reliably via regionally distributed servers connected to the internet. In the process, access data from you (log files such as IP address, access times) are also processed on the CDN servers.

The legal basis for the processing of the data is Art. 6 para. 1, sentence 1 e), para. 3 GDPR, § 111 para. 1, 5 HmbHG iVm of the statutes of HAW Hamburg on the processing of personal data.

Applicability of this data protection declaration

This data protection declaration is only applicable to the content offered directly by us; for embedded and linked content, the data privacy policies of the corresponding offers apply.

Duration and purpose of processing

In general, the data stored in connection with the use of our web offer will only be stored for the above-mentioned purposes and only for as long as is necessary for the respective purpose or required by law.

Your rights

With regard to the processing of your personal data, you have the following rights:

  • Right to get information about the data we have stored about you (Article 15 GDPR);
  • Right to rectify inaccurate or incomplete personal data (Article 16 GDPR);
  • Right to erasure of stored personal data, unless the processing is necessary for exercising the right to freedom of expression and information, for compliance with a legal obligation, for reasons of public interest or for the establishment, exercising or defence of legal claims (Article 17 GDPR);
  • Right to restrict the processing of personal data (Article 18 GDPR);
  • Right to object to processing which serves our legitimate interest, a public interest or profiling, unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms, or the processing is necessary for the establishment, exercise or defence of legal claims (Article 21 GDPR);
  • Right to revoke any consent given for the collection, processing and use of your personal data at any time with effect for the future (Article 7(3) GDPR). This has the consequence that we may no longer continue the data processing based on this consent for the future.
  • Right to lodge a complaint with a supervisory authority if you consider that the processing of personal data concerning you infringes the GDPR (Article 77(1) GDPR).

If you would like more information about the processing of your personal data, please send an email to: shcneo@haw-hamburg.de

Contact:

For questions about SHCneo and the use of this platform, our team is available at the following contact address: shcneo@haw-hamburg.de